Geschäfts- und Lieferbedingungen

NEOS – Reklamation der Ware und Garantiebedingungen

Versandkosten:

  • per Nachnahme: Ceska Posta - Paketsendung
  • bei Zahlung mit Kreditkarte                                

Allgemeine Bestimmungen

  • Diese Geschäftsbedingungen sind für das Einkaufen im Internetgeschäft www.overshoe.cz gültig.
  • Die Bedingungen determinieren und regeln die Rechte und Pflichten des Verkäufers (Betreiber, Lieferant) und des Käufers (Kunde, Verbraucher).
  • Sämtliche Vertragsverhältnisse werden in Übereinstimmung mit der Rechtsordnung der Tschechischen Republik abgeschlossen.
  • Ist die Vertragspartei ein Verbraucher, so werden die durch diese Geschäftsbedingungen nicht geregelten Verhältnisse durch das Bürgergesetzbuch (Nr. 40/1964 GBl.) und das Gesetz über den Verbraucherschutz (Nr. 634/1992 GBl.) geregelt. Ist die Vertragspartei ein Unternehmer, so werden die durch diese Geschäftsbedingungen nicht geregelten Verhältnisse durch das Handelsgesetzbuch Nr. 513/1991 GBl., insbesondere dessen Bestimmung § 409 ff., alles i.d.F. der Novellen, geregelt.

Betreiber:

3XC s.r.o., Parizska 22, 110 00 Praha 1, Id.Nr.: 29004870 VAT: CZ29004870

Die zu einem Austausch, einer Rückgabe und Reklamation bestimmte Ware schicken Sie, bitte, ausschließlich auf die Adresse der Geschäftstelle des Betreibers:
NEOS, Jiraskova 1793/4, 392 02 Tabor, CZ

Definition der Begriffe:

  • Verbrauchervertrag – Kaufvertrag, Werksvertrag, bzw. andere Verträge lt. Bundesgesetzbuch, falls die Vertragsparteien ein Verbraucher einerseits und ein Lieferant, bzw. Verkäufer andererseits sind.
  • Lieferant / Verkäufer – ist die Person, die beim Abschließen und der Leistung des Vertrages im Rahmen seiner geschäftlichen oder anderen unternehmerischen Tätigkeit handelt. Es ist ein Unternehmer, der direkt oder durch andere Unternehmer dem Käufer die Produkte liefert oder Dienstleistungen gewährleistet.
  • Käufer / Verbraucher – ist die Person, die beim Abschließen und der Leistung des Vertrages nicht im Rahmen seiner geschäftlichen oder anderen unternehmerischen Tätigkeit handelt. Es ist eine juristische oder natürliche Person, welche die Produkte einkauft oder Dienstleistungen genießt und dies zu einem anderen Zweck als um mit diesen Produkten oder Dienstleistungen unternehmerisch tätig zu werden.
  • Käufer, der kein Verbraucher ist – ist die Person, die beim Abschließen und der Leistung des Vertrages im Rahmen seiner geschäftlichen oder anderen unternehmerischen Tätigkeit handelt.
  • Kaufvertrag – die Bestellung des Käufers ist ein Kaufvertragentwurf. Der Kaufvertrag gilt im Moment der Zustellung einer verbindlichen Zustimmung (einer verbindlichen Bestätigung der Bestellung seitens Verkäufers) an den Käufer als abgeschlossen. Von diesem Augenblick an ist zwischen dem Käufer und dem Verkäufer ein Kaufvertrag abgeschlossen, aus dem beiden Vertragsparteien gegenseitige Rechte und Pflichten entstehen.
  • Geschäftsbedingungen – vertragsmäßige Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer in diesem Dokument. Der Käufer ist mit diesen Geschäftsbedingungen einverstanden, sie sind mit dem Augenblick des Bestellausgangs gültig, wirksam und für den Käufer verbindlich. Der Käufer ist verpflichtet, sich mit diesen Geschäftsbedingungen noch vor seiner Bestellung bekannt zu machen und darauf ist er ausreichend vorher aufmerksam gemacht.
  • Jeder Kunde, der die Ware mittels unseres Internetgeschäftes bestellen will, ist verpflichtet, wahre und vollständige Angaben zu machen.
  • Falls zur Überprüfung der Bestellung keine erreichbare Telefonnummer angegeben ist, wird die Bestellung nicht akzeptiert.
  • Unsere Mitarbeiter überprüfen die Richtigkeit und Vollständigkeit der aufgeführten Angaben. Die Absendung der Ware kann abgelehnt werden, falls der Kunde auf eine Kontroll-E-Mail nicht reagiert oder das Gespräch auf der angegebenen Nummer nicht empfängt.

Bestellung und Abschließen eines Kaufvertrages:

  • Sämtliche Bestellungen, die durch das Internetgeschäft overshoe.cz gemacht wurden, sind verbindlich. Durch die Absendung der Bestellung bestätigt der Käufer, dass er sich mit den Geschäfts- sowie Reklamationsbedingungen vertraut gemacht hat und mit ihnen einverstanden ist.
  • Eine Bestellung ist der Entwurf des Kaufvertrages. Das Warenangebot im Rahmen unseres Internetgeschäftes ist die Präsentation der von uns angebotenen und verkauften Waren. Dies allein ist kein Entwurf zum Abschließen des Kaufvertrages. Ein Kaufvertrag entsteht durch Akzeptieren des Kaufvertragsentwurfes. Die Gültigkeit einer elektronischen Bestellung bedingt die Ausfüllung sämtlicher im Formular vorgeschriebenen Angaben und Obliegenheiten. Der Lieferort für die Ware ist die vom Käufer im Meldeformular angegebene Lieferadresse.
  • Die Eigentumsrechte an den Waren gehen, falls die Waren bezahlt wurden, mit der Übernahme auf den Käufer über.
  • Der Verkäufer erklärt, dass sämtliche im Rahmen des Internetgeschäftes overshoe.cz angebotenen Waren aus den Lagern offizieller Hersteller und Importeure stammt.
  • Die in der Preisliste aufgeführten Preise sind die Endpreise.
  • Der Verkäufer behält sich das Recht vor, das Erledigen der Bestellung abzulehnen, falls die Bestelldaten unvollständig sind oder es bedenklich ist, ob der Kunde ernsthaft an der Bestellung der Ware interessiert ist. Über diese Ablehnung benachrichtigt der Verkäufer den Käufer auf der E-Mail-Adresse des Kunden.
  • Ohne Rücksicht auf die Bestimmungen einzelner Punkte dieser Geschäftsbedingungen behält sich der Verkäufer das Recht vor, von dem Kaufvertrag zurückzutreten, ohne dieses zu begründen.
  • Tut dieses der Verkäufer und hat der Kunde inzwischen eine Vorauszahlung geleistet, werden diese Finanzmittel in Übereinstimmung mit den guten Sitten unverzüglich zurück auf das Konto des Käufers zurücküberwiesen.

Schutz der persönlichen Daten

  • Durch das Ausfüllen des Meldeformulars oder der verbindlichen Bestellung im Rahmen des Internetgeschäftes overshoe.cz gibt der Käufer dem Verkäufer in Übereinstimmung mit Gesetz Nr. 101/2000 GBl. über den Schutz der persönlichen Daten in der gültigen Fassung seine Zustimmung zur Bearbeitung seiner persönlichen Daten im folgenden Umfang: Vor- und Nachname, Wohnort, Lieferadresse, E-Mail, evtl. weitere, im Meldeformular oder der verbindlichen Bestellung aufgeführten Daten zum Zwecke der Leistung des Vertragsverhältnisses sowie für weitere Geschäfts- und Marketingzwecke des Verkäufers.
  • Der Verkäufer ist berechtigt, diesen persönlichen Daten auch weitere persönliche Daten des Käufers zuzuordnen.
  • Die Bereitstellung von persönlichen Daten ist freiwillig. Der Käufer ist berechtigt, seine Zustimmung rückgängig zu machen und dies in schriftlicher Form an die Adresse des Sitzes des Verkäufers aufgrund des Rechtes gem. § 21 Gesetz Nr. 101/2000 GBl., d.h. insbesondere das Recht des Zuganges zu den ihn betreffenden Daten und das Recht diese zu korrigieren, ergänzen, sperren oder deren Löschen zu verlangen.
  • Diese Zustimmung wird für unbestimmte Zeit geleistet.

Lieferfristen

  • Die im e-shop aufgeführte Liefertermine sind nur Grobtermine. In der Regel wird die Bestellung innerhalb einer Woche erledigt (d.h. der Versandtermin kann sich ändern.) Die Angabe über die Lieferfristen der Ware im Internetgeschäft besagt, wie lange es dauern wird, bis die Ware seit der Bestellung in unserem Lager vorliegt und wann wir sie versenden können (die Frist beginnt am Folgetag seit Eingang der Bestellung) und sagt nicht, wann die Ware beim Kunden eintreffen wird. Das ist insbesondere bei Lieferungen in die Slowakei zu berücksichtigen. Falls sich die bestellte Ware zurzeit nicht auf Lager befindet, wird der Kunde über den nächst möglichen Liefertermin per SMS oder per E-Mail benachrichtigt.

Storno der Bestellung

  • Jede bestätigte Bestellung ist seitens des Kunden gem. unseren Geschäftsbedingungen verbindlich (HGB §544-545, Gesetz Nr. 40/1964 GBl.), die Geschäftsbedingungen regeln ebenso die Transportkosten der Waren zum Kunden.
  • Mit der Absendung der Bestellung stimmen Sie unseren Geschäftsbedingungen zu. Die Bestellung kann nur solange storniert werden, bis wir eine Auftragsbestätigung abschicken.
  • Storno der Bestellung seitens des Verkäufers – der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Bestellung ganz oder teilweise in folgenden Fällen stornieren zu können: die Ware wird nicht mehr hergestellt oder geliefert oder der Lieferant änderte den Preis erheblich. Kommt es zu einer der o.a. Situationen, setzt sich der Verkäufer mit dem Käufer unverzüglich in Verbindung, um mit ihm weitere Vorgehensweise zu besprechen. Falls der Kunde schon einen Teil des Kaufpreises oder den ganzen Verkaufspreis bezahlt hat, wird ihm dieser Betrag in möglichst kurzem Termin auf sein Konto oder seine Adresse zurücküberwiesen und dies innerhalb von 10 Arbeitstagen, spätestens aber innerhalb von 30 Tagen seit dem Storno der Bestellung seitens des Verkäufers.

Rücktritt von einem Vertrag, der über eine Fernkommunikation abgeschlossen wurde:

  • Der Verbraucher ist gem. § 53 Abs. 7 BGB berechtigt, innerhalb von 14 Tagen seit der Übernahme der Ware vom Vertrag zurückzutreten.
  • Wurde der Vertrag mittels Fernkommunikation abgeschlossen, ist der Verbraucher berechtigt, vom Vertrag innerhalb von 14 Tagen seit der Übernahme der Leistung zurückzutreten und dies unbegründet und ohne Sanktionen.
  • Entscheidet sich der Käufer, vom Vertrag zurückzutreten, ist er verpflichtet, die unbeschädigte Ware, ohne jedes Zeichen eines Gebrauchs oder Verschleißes (probieren Sie die Schuhe zu Hause aus – nach einem Spaziergang draußen sind sie für jeden weiteren Verkauf wertlos) in der Originalverpackung auf eigene Kosten an die Adresse des Verkäufers zurückzuschicken und dies in der o.a. Frist und zusammen mit einer schriftlichen Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag. Der Verkäufer haftet in diesem Falle nicht für Schäden, die bei der Ware während des Transports entstehen können - wir empfehlen deshalb den Kunden, die Ware für den Transport auf den dem Kaupreis entsprechenden Betrag zu versichern.
  • Nach dem Erhalten der zurückgegebenen Ware überweist der Verkäufer dem Käufer innerhalb von 30 Tagen auf vorher vereinbarte Art und Weise den entsprechenden Betrag zurück.
  • Falls die Ware nach der Rückgabe vom Käufer verursachte Zeichen eines Gebrauchs oder Verschleißes aufweist, kann der Rücktritt vom Vertrag nichtig sein. Ist die Ware in einem anderen als einwandfreien und unbeschädigten Zustand, ist der Käufer verpflichtet, die Kosten zu tragen, die mit der Wiederherstellung der Ware in deren ursprünglichen Zustand bzw., den Reparaturen der entstandenen Schäden zusammenhängen. Die Erstattung dieser Kosten bzw. Ersatz der Schäden werden so realisiert, dass der Kaufpreis, der nach einem Rücktritt vom Vertrag zurück zu überweisen ist, um die entsprechenden Kosten gekürzt wird. Damit wird das Recht des Verbrauchers, vom Vertrag ohne jede Sanktion zurückzutreten, nicht berührt.

Das Recht, vom Vertrag zurückzutreten, bezieht sich nicht auf:

  • Lieferungen von Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen des Finanzmarktes, unabhängig vom Willen des Verkäufers, bedingt wird
  • Lieferungen von Waren, die speziell auf Wunsch des Kunden oder direkt für seine Person angepasst wurden oder Waren, die speziell und ausschließlich für ihn bestellt wurden, in der Zeit seiner Bestellung nicht auf Lager waren, für ihn speziell beschafft wurden und der Kunde mit dem Liefertermin und dem Kaufpreis einverstanden war.

Entscheiden Sie sich vom Vertrag in der gesetzlichen Frist zurückzutreten, bitten wir Sie, die unten aufgeführten Bedingungen einzuhalten:

  • Ihre Entscheidung, vom Vertrag zurückzutreten, erklären Sie bitte schriftlich zusammen mit dem Antrag auf Rückerstattung des Geldes innerhalb von 14 Tagen an die Adresse: 3XC s.r.o., V Tehovičkách 211/1, 103 00 Praha 10.
  • Falls der Rücktritt vom Vertrag erst zusammen mit der Ware zugestellt wird, muss die Frist von 14 Tagen ebenfalls eingehalten werden.
  • Weiter empfehlen wir, die Bestellnummer, das variable Symbol und das Einkaufsdatum aufzuführen. Falls Sie die Ware bereits bekamen und übernahmen, schicken Sie diese zurück an unsere Adresse, die Sie in den Kontakten bei den Reklamationen finden und dies unter folgenden Bedingungen:
  • Die Ware muss in der Originalverpackung, unbeschädigt (probieren Sie die Schuhe zu Hause aus – nach einem Spaziergang draußen sind sie für jeden weiteren Verkauf wertlos), komplett (incl. Zubehör, Garantieschein, Gebrauchsanweisung etc.) und mit der Originalquittung sein.
  • Beim Nichteinhalten dieser Bedingung ist der Verkäufer berechtigt, entsprechende Kosten zur Wiederherstellung des vorherigen Zustandes – soweit das bei der jeweiligen Ware möglich ist - zu verlangen. Gebraucht, hygienisch mangelhafte und beschädigte Schuhe können nicht akzeptiert werden (diese Ware kann nicht weiter angeboten oder verkauft werden, sie ist wertlos.
  • Schicken Sie uns die zurückgegebenen Waren keinesfalls per Nachnahme. Auf diese Weise zurückgeschickte Ware wird nicht übernommen und damit verlängert sich die Abwicklungszeit.

Umtausch der Schuhe – Bedingungen:

  • Über den Rahmen der gesetzlichen Reklamationsbedingungen
  • In unserem Geschäft können sie den Umtausch der Schuhe auch aufgrund falsch geschätzter Größe oder des Typs der ausgewählten Schuhe nachfordern. Es ist immer eine Vereinbarung zwischen dem Käufer und dem Verkäufer nötig.
  • Unbeschädigte Ware, ohne jedes Zeichen eines Gebrauchs oder Verschleißes (probieren Sie die Schuhe zu Hause aus – nach einem Spaziergang draußen sind sie für jeden weiteren Verkauf wertlos) in der Originalverpackung incl. Zubehör, Garantieschein, Gebrauchsanweisung und mit der Originalquittung können Sie innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Nach dem Erhalten und Überprüfen der Sendung tauschen wir Ihnen die Schuhe um und schicken sie zurück. Der Verbraucher ist verpflichtet, dem Verkäufer die für den Umtausch der Ware aufgewandten Kosten zu erstatten.

Bestimmungen und Gesetze

  • Wurde der Vertrag mittels Fernkommunikation abgeschlossen, ist der Verbraucher berechtigt, vom Vertrag innerhalb von 14 Tagen seit der Übernahme der Leistung zurückzutreten und dies unbegründet und ohne Sanktionen.
  • Falls der Lieferant dem Verbraucher nicht die Informationen leistete, die er verpflichtet ist, schriftlich oder auf eine andere, gleichwertige Art und Weise gem. Abs. 4 und 6 zu leisten, beträgt die Frist für den Rücktritt vom Vertrag 3 Monate seit Übernahme der Leistung.
  • Sind aber diese Informationen während dieser Frist ordnungsgemäß übergeben, endet diese dreimonatige Frist und läuft gem. §53 (8) nur eine Frist von 14 Tagen.
  • Außer den Fällen, in denen der Rücktritt vom Vertrag ausdrücklich vereinbart wurde, darf der Verbraucher nicht vom Vertrag zurücktreten
  • a) für Dienstleistungen, falls mit deren Leistung noch vor dem Ablauf der Frist von 14 Tagen seit Übernahme der Leistung angefangen wurde,
  • b) für Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, deren Preis von Schwankungen des Finanzmarktes unabhängig vom Willen des Lieferanten bedingt ist,
  • c) für Lieferung von Waren, die speziell auf Wunsch des Kunden oder direkt für seine Person angepasst wurden oder Waren, die schnell einem Verderb, Verschleiß oder einer Veralterung unterliegt,
  • d) für Lieferung von Audio- und Videoaufnahmen und Computerprogrammen, falls der Verbraucher deren Originalverpackung beschädigte,
  • e) für Lieferung von Zeitungen, Periodika und Zeitschriften,
  • f) die in einem Spiel oder einer Lotterie bestehen.

Transport und Bezahlung der Ware

  • Die Ware schicken wir üblicherweise als Geschäftspostpaket der Tschechischen Post, falls mit dem Käufer nichts anderes vereinbart wurde.
  • Bezahlt kann die Ware werden bei der Übernahme der Sendung (per Nachnahme), per Internet-Banking oder evtl. nach Vereinbarung per Banküberweisung.
  • Sämtliche im Internetgeschäft aufgeführten Preise sind incl. Mehrwertsteuer.
  • WIR BEMÜHEN UNS IMMER, DIE WARE SO ABZUSENDEN, DASS SIE DER KUNDE MÖGLICHST SCHNELL ERHÄLT.
  • Maßgebend ist immer die bei der Bestellung der Ware angegebene Adresse.
  • Ist die Ware auf Lager, wird sie innerhalb von 3-5 Arbeitstagen versandt. Falls die Lieferfrist länger sein sollte, werden wir uns mit Ihnen in Kontakt setzen (telefonisch, per SMS, evtl. per E-Mail), um Sie über den nächst möglichen Liefertermin zu informieren.
  • Im November und Dezember können die Liefertermine aufgrund des größeren Interesses länger sein, deshalb empfehlen wir, die Ware mit einer ausreichenden Zeitreserve zu bestellen.

Warenpreise:

  • Sämtliche Preise, aufgeführt im Internetgeschäft, werden incl. MwSt. aufgeführt.

Schutz der Intimsphäre:

  • In unserem Bestellformular bitten wir die Benutzer um Informationen, die vor allem dem Kontakt für die Lieferung der bestellten Waren oder Dienstleistungen, bzw. für die Zahlung des entsprechenden Betrags dienen. Im Falle diverser Probleme mit der Lieferung dienen diese Informationen, um den Kontakt mit dem Kunden zu ermöglichen.
  • Der Serverbetreiber ist der einzige Bearbeiter der durch diesen Server erworbenen Informationen. Diese Informationen werden nicht verkauft, mietweise überlassen oder anders mit anderen Subjekten geteilt.

Schlussbestimmungen:

  • Diese Geschäftsbedingungen gelten in der auf den Webseiten des Verkäufers aufgeführten Fassung seit dem Tag der Absendung einer elektronischen Bestellung durch den Käufer.
  • Mit der Absendung der Bestellung akzeptiert der Käufer ohne jeden Vorbehalt sämtliche Bestimmungen der Geschäftsbedingungen in der Fassung, die am Tag der Absendung der Bestellung gültig ist. Am Tag der Absendung der Bestellung akzeptiert der Käufer ebenfalls den gültigen Preis der bestellten Ware, incl. Transport- oder Postkosten, wie im Katalog des Internetgeschäftes overshoe.cz aufgeführt.
  • Wurde in einem konkreten Falle nachweisbar nichts anderes vereinbart, ist der Käufer durch die abgeschickte Bestellung unwiderruflich gebunden, bis diese vom Verkäufer akzeptiert wird.
  • In anderen Fällen ist eine Vereinbarung mit dem Verkäufer erforderlich

NEOS – Reklamation der Ware und Garantiebedingungen

nebankovni pujcky ihned stary plzenec pujcky na smenku kadan pujcky od soukromnika ceske budejovice nebankovni pujcka na koupi nemovitosti pujcky bez registru online Kostelec nad Labem pujcky vlachovo brezi online pujcky Fulnek rychla pujcka do vyplaty chrudim bez osobni schuzky jak vydelat penize pres pc hypotecni uver ze stavebniho sporeni

CZ / DE

Anzahl der Artikel:0
Summe mit MwSt. €:0,00,-